Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
| Lorina Buhr, M.A.Lorina Buhr, M.A. |
EGM-Home > Department / Team > Research Staff > Lorina Buhr, M.A.

Lorina Buhr, M.A.

Research

  • Bioethics and Ethics of Technology
  • Ethical and political aspects of E-Health and digital medicine (big data and medicine)
  • Conceptual analysis of philosophical and political theoretical concepts (power, subject)
  • Philosophy of (Social) Science
  • Human-animal studies

Biographical Note

Lorina Buhr is researcher involved in the HiGHmed project. She joined the Department of Medical Ethics and the History of Medicine in March 2019. She received a scholarship from University of Erfurt (Christoph-Martin-Wieland scholarship for doctoral students) in 2014 to 2017. Her master’s thesis dealt with the human-animal relationship from perspectives of History of Philosophy and contemporary philosophy.

Publications

articles

Latours politische (Meta-)Philosophie und der Machtbegriff, in: Schölzel, H. (Hg.): Der große Leviathan und die Akteur-Netzwerk-Welten. Staatlichkeit und politische Kollektivität im Denken Bruno Latours, Staatsverständnisse 122, Nomos: Baden-Baden, 2019, 115–39

"Das Subjekt als Werden der Welt. Begriffliche Anmerkungen zur neumaterialistischen Subjektkonzeption von Karen Barad", in: Rechtsphilosophie – Zeitschrift für Grundlagen des Rechts (RphZ), 1/2019, 79–91

"Politisch gewendet. Zur Politik der turns in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften", in: Drews et. al (ed.), Geisteswissenschaften [fragezeichen], Frank & Timme: Berlin 2019 (in preperation)

"Einleitung" (with H. Schölzel), in: Buhr, L. / Hammer, S./ Schölzel, H. (ed.), Staat, Internet und digitale Gouvernementalität, Reihe: Staat – Souveränität – Nation, Springer Verlag: Wiesbaden 2018, 1–15

"Analyse von raumbezogenen Messkonzepten" (mit Nischwitz, Guido / Douglas, Martyn), in: Regionalmonitoring der Europäischen Metropolregionen in Deutschland. Fachtagung zu regionalen Messkonzepten, Bremen, edited by Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V. und IAW – Institut Arbeit und Wirtschaft, Bremen 2011, 6–21

publishing

(zusammen mit Hammer, S./ Schölzel, H.) (ed.), Staat, Internet und digitale Gouvernementalität, Springer Verlag: Wiesbaden 2018 (https://www.springer.com/de/book/9783658182700 )

 

Reviews, minor writings

Review: "Von Korrektur bis Verwerfung. Lesenotiz zu ‘The New Politics of Materialism. History, Philosophy, Science‘", ed. Sarah Ellenzweig / John H. Zammito (2017), in: theorieblog.de. Politische Theorie, Philosophie & Ideengeschichte, 22.01.2018, Online: https://www.theorieblog.de/index.php/2018/01/von-korrektur-bis-verwerfung-lesenotiz-zu-the-new-politics-of-materialism/

Review: Magdalena Marszalek/ Dieter Mersch (ed.), Seien wir realistisch. Neue Realismen und Dokumentarismen in Philosophie und Kunst (Zürich-Berlin 2016), in: MEDIENwissenschaft, 1-2018, 38–39

Review: Friedrich Balke/ Maria Muhle (ed.), Räume und Medien des Regierens (2016), in: MEDIENwissenschaft, 3-2017, 372–374

Review: Oliver Kohns (ed.), Perspektiven der politischen Ästhetik (München 2016), in: MEDIENwissenschaft, 3-2016, 315–317

"Im Einvernehmen. Bericht zur Tagung Das Politische (in) der politischen Theorie der DVPW-Sektion Politische Theorie und Ideengeschichte, Leibniz Universität Hannover, Hannover, 27.–29.September 2017", in: Zeitschrift für Politische Theorie (ZPTh), 8 (2/2017), 299–301