Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
| Anna-Karina Jakovljevic, M.A.Anna-Karina Jakovljevic, M.A. |
###HEADER-IMG###
EGM-Home > Institut & MitarbeiterInnen > Lehrbeauftragte > Anna-Karina Jakovljevic, M.A.

Anna-Karina Jakovljevic, M.A.

Forschung

  • Psychiatrie und Ethik
  • Ethische Aspekte von Zwangsbehandlung in der forensischen Psychiatrie
  • Philosophie und Geschichte der Schmerzforschung

Biografische Notiz

Assistenzärztin in der Klinik und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg, Abt. Neurologie (seit 08/2015)

Assistenzärztin im MRVZN Moringen, Fachkrankenhaus für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (seit 8/2010 - 08/2015)

Lehrbeauftragte an der Abt. Ethik und Geschichte der Medizin, Universitätsmedizin Göttingen (seit 2005)

Dozentin an der Krankenpflegeschule der Helios Albert-Schweitzer-Klinik Northeim (Psychiatrie/Neurologie) (seit 2012)

Dozentin an der Krankenpflegeschule des MRVZN Moringen (Psychiatrie) (seit 2012)

2009-2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abt. Ethik und der Medizin, Universitätsmedizin Göttingen

2001-2005 und 2007-2008 wissenschaftliche Hilfskraft in der Abt. Ethik und Geschichte der Medizin, Universitätsmedizin Göttingen

2003-2006 wissenschaftliche Hilfskraft bei der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

2001-2002 Mitarbeiterin im Internationalen Büro der Universität Göttingen

Seminarleitungstätigkeit in der internationalen Jugend- und Erwachsenenbildung (seit 1998)

 

Studium: 

Philosophie, Soziologie, Wissenschaftsgeschichte, Ethik und Geschichte der Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen (1995-2001), Magisterexamen (M.A.) 2001

Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen (2002-2010), Staatsexamen und Approbation als Ärztin 2010

studentische Hilfskraft am Institut für Wissenschaftsgeschichte (1996-1997)und an dem Institut für Ethik und Geschichte der Universität Göttingen (1996-2000)

 

Mitgliedschaften:

Akademie für Ethik in der Medizin (AEM), AG "Ethik in der Psychiatrie"

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)

Mitglied der Jungen Akademie der DGPPN (http://www.dgppn.de/de/junge-akademie/ueber-uns.html)

Gesellschaft für Analytische Philosophie (GAP)

Deutsche Gesellschaft für Philosophie (DGPhil)

Sonnenberg-Kreis e.V. / Freier Träger internationaler Bildungsarbeit in Europa(Vorstandsmitglied seit 2004) (http://www.sonnenberg-international.de)

 

 

Publikationen

  • Braune, F / Jakovljevic, AK (2004): Physician-assisted suicide - Medical, ethical, legal and social implications. Internationales Symposium, 19.-21. März 2004, Gießen. In: Ethik in der Medizin, 16:420-3.
  • Braune, F / Jakovljevic, AK (2004): "Physician-assisted-suicide". Ein internationales Symposium zu medizinischen, ethischen, juristischen und sozialen Aspekten des ärztlich-assistierten Suizids in Gießen (19.03.-21.03.2004). In: Marburger Forum. Beiträge zur geistigen Situation der Gegenwart, Marburger Forum, 5(4): 4.
  • Lenk, C / Jakovljevic AK (2005): Ethik und optimierende Eingriffe am Menschen: Ethische Aspekte von Enhancement in der Medizin. Bochum: Zentrum für Medizinische Ethik (Medizinethische Materialien; 159).
  • Biller-Andorno, N / Jakovljevic AK / Landfester, K / Lee-Kirsch, M (Hrsg.) (2005): Karriere und Kind: Erfahrungsberichte von Wissenschaftlerinnen. Frankfurt a. M.: Campus-Verlag.
  • Jakovljevic, AK (2005): Rezension zu "Metapher und Experiment:  Von der Virusforschung zum genetischen Code" von Christina Brandt. In: Neue politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum (NpL). 2/2005:13.
  • Schultz-Baldes, A / Jakovljevic, AK (2006): Zur Möglichkeit einer kulturübergreifenden Bioethik. Interdisziplinärer Workshop des Lehrstuhls für Biomedizinische Ethik und der Arbeits- und Forschungsstelle für Ethik (Universität Zürich) in Kooperation mit der Jungen Akademie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und Akademie der Naturforscher Leopoldina, Ethik-Zentrum der Universität Zürich, 30. März bis 01. April 2006. In: Ethik in der Medizin, 18: 420-3.
  • Wiesemann, C / Ude-Koeller, S / Jakovljevic, AK (2008): Intersexualität bei Kindern und Jugendlichen. Ethische Aspekte eines medizinischen Dilemmas. In: Georgia. Zeitschrift des Frauen- und Gleichstellunsgbüros der Universität Göttingen, 9: 22-5.                                                              
  • Jakovljevic, AK (2009): Internationale Konferenz: "The Rights of Children in Medicine", Göttingen 2008. In: Ethik in der Medizin, 21(2): 145-7.
  • Jakovljevic, AK (2009): Rezension zu "Krankheit im Labor. Robert Koch und die medizinische Bakteriologie" von Christoph Gradmann. In: Neue politische Literatur. Berichte über das internationale Schrifttum (Npl). 2/2009:293.
  • Biller-Andorno, N / Jakovljevic, AK (2009): Autonomie und Empathie- komplementäre Schlüsselkonzepte in der Behandlung chronisch Schmerzkranker. In: PiD - Psychotherapie im Dialog, 10(4): 325-331.
  • Jakovljevic, AK / Radenbach, K (2013): Autonomie und Grenzen der Autonomie - Selbstbestimmung des Patienten vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion über psychiatrische Patientenverfügungen. In: Neuro aktuell, 27/215 (3/2013): 21-23.
  • Müller, S / Gather, J / Jakovljevic, AK / Heberlein, A (2014): Folter in der Psychiatrie? Zum Bericht des UN-Sonderberichterstatters Juan Méndez. In: Ethik Med 26: 339-347.