Stellenausschreibung:

| Job

Mitarbeiter*in mit Interesse an einer Weiterqualifikation (Promotion) im Fach Medizin (Dr. med.), Gesundheitswissenschaften (Dr. sc. hum.) oder Bioethik (Dr. phil.) gesucht.

Wir suchen im Rahmen des von Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojektes ‚Pandora‘ ein*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in mit Interesse an einer Weiterqualifikation (Promotion) im Fach Medizin (Dr. med.), Gesundheitswissenschaften (Dr. sc. hum.) oder Bioethik (Dr. phil.). Ihre Aufgabe ist es, die Rolle und den Einfluss von Patient*innenorganisationen bei Digitalisierungsprozessen in der Medizin zu untersuchen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Aufbereitung der Forschungsergebnisse sowie der Koordination zwischen den Projektpartnern im Verbund
  • Selbständige Analyse von Websites von Patient*innenorganisationen hinsichtlich patient*innenorganisierter Digitalisierung im Rahmen einer Doktorarbeit
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Fokusgruppen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Richtlinien für den ethischen Umgang mit patient*innenorganisierter Digitalisierung


Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Medizin, Medizinethik, Gesundheitswissenschaften, Philosophie oder einschlägiger sozial- und kulturwissenschaftlicher Fächer
  • Freude an Interdisziplinarität, Organisationstalent sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit und Interesse an kooperativer Forschung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • erwünscht sind Vorkenntnisse in partizipativen Verfahren, qualitativen und quantitativen Methoden und der Arbeit mit Datenbanken


Unser Angebot:

  • Integration in ein exzellentes Forschungsumfeld
  • Spannende, praxisnahe Fragestellungen und Aufgaben
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem international aufgestellten Institut
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei der Weiterqualifikation zur Promotion durch intensives Mentoring und Förderung von Netzwerkaktivitäten.

Die genauen Informationen der Ausschreibung finden Sie hier als PDF.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Dr. Marion Schmidt
Tel.: 0551/39-69006
marionandrea.schmidt(at)med.uni-goettingen.de

Zurück